DVD

DVD


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Die große Besonderheit der von Herzogin Anna Amalia geförderten Oper Alceste ist die Bezeichnung "erste Oper in deutscher Sprache". Das antike Drama um Alceste hat der bedeutende Schriftsteller der Aufklärung Christoph Martin Wieland kammerspielartig angelegt und Anton Schweitzer, Erfolgskomponist des späten 18. Jahrhunderts, musikalisch umgesetzt. Mit dieser Aufnahme, der das neu-edierte Libretto der Oper zugrunde liegt, ist die Alceste das erste Mal als DVD erhältlich. Die anspruchsvollen Gesangspartien meistern alle vier Solisten mit höchster Bravour, großartig begleitet von Concerto Köln, einem der renommiertesten Alte Musik Ensembles.

24,00 € *

Auf Lager

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand